Meister Gichin Funakoshi brachte 1916 als erster das Karate von den Okinawa-Inseln nach Japan. Sein Karatestil wurde später als Shotokan Karate bekannt (wörtlich: „Haus von Shoto,“ Funakoshis Spitzname). Aufgrund des grossen Bekanntheitsgrades dieses Stils in Japan und später auf der ganzen Welt gilt Meister Funakoshi allgemein als der „Vater des modernen Karate-do.“


<< Zurück